Mitglied werden

Verein «Evivo Netzwerk»

Der Kurs «Gesund und aktiv leben» – in der Schweiz unter der Marke «Evivo» und in Deutschland unter der Marke «INSEA» geschützt – ist ein evidenzbasiertes, an der Universität Stanford entwickeltes Selbstmanagement Programm. Die Careum Stiftung mit Sitz in Zürich hat es für Europa weiterentwickelt und lizenziert. Es verbessert die Lebensqualität und fördert die Gesundheitskompetenz bei chronischer Krankheit und Behinderung. Darüber hinaus steht das Programm für die Stärkung einer neuen, selbstbestimmten Rolle von Patientinnen, Patienten und Angehörigen.

Careum und fünf Pionier Partner sowie fünf neue Partnerorganisationen haben im Juni 2014 den Verein «Evivo Netzwerk» gegründet. Der Verein will die Stellung von Patientinnen, Patienten und Angehörigen verbessern und setzt dafür das Kursprogramm «Gesund und aktiv leben» und weitere Aktivitäten um. Die Organisationsform des Vereins ermöglicht allen Beteiligten, sich aktiv bei der Gestaltung des Programms einzubringen und an der Weiterentwicklung mitzuwirken.

Der Verein ist gemeinnützig, verfolgt keine kommerziellen Zwecke und ist nicht auf Gewinn ausgerichtet. Er ist parteipolitisch sowie konfessionell neutral.

Mitgliedschaft

Der Verein «Evivo Netzwerk» bietet aktive und passive Mitgliedschaften. Die Beitragshöhe wird durch die Vereinsversammlung festgelegt.

Aktivmitglieder mit Stimmberechtigung:

  • bieten den Kurs «Gesund und aktiv leben» an (als Einzelmitglied oder als Gruppenmitglied mit bis zu drei Organisationen) und/oder
  • fördern die Umsetzung des Kursprogramms und die Vereinsarbeit finanziell (Fördermitgliedschaft).
  • Der Mitgliedsbeitrag beträgt SFr. 5000.-/Jahr.


Passivmitglieder (Gönnerschaft) ohne Stimmberechtigung fördern den Vereinszweck ideell und finanziell:

  • als Einzelperson mit SFr. 50.-/Jahr
  • als Organisation mit mindestens SFr. 5000.-/Jahr

 

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied im Verein «Evivo Netzwerk» und reichen Sie das Aufnahmegesuch per Post an die Netzwerkstelle ein. Formular Antrag Mitgliedschaft >>

Welchen Nutzen haben Sie als Mitglied im Verein?

Als Aktiv-Mitglied (Kursanbieter)

  • Nutzungsrecht für das Evidenz-basierte Kursprogramm „Gesund und aktiv leben" (Evivo)
  • Manual für Kursleitungen in zwei Sprachen (Deutsch und Französisch)
  • Rabatte für Begleitbuch zum Kurs beim Careum Verlag zur Weitergabe an Kursteilnehmende
  • Ausbildung von bis zu 4 Kursleitungen im ersten Mitgliedsjahr inklusive, danach jedes Jahr bis zu 2 Kursleitungen
  • Teilnahme an jährlichen Treffen für Kursleitungen und Kurskoordinatorinnen
  • Zugang zu Rezertifizierungs-Trainings für Kursleitungen
  • Jährliche Evaluation Ihrer angebotenen Kurse
  • Zugang zu Qualitätssicherungstools: Online-Organisationshandbuch
  • Vernetzung
  • Marketing: Vereinswebsite, Kursflyer, Publikationen, Anlässe u.a.

Als Förder-Mitglied

  • Eine gemeinnützige Sache fördern, die Gesundheitskompetenz, Selbstmanagement und gesundheitliche Chancengleichheit bei chronischer Krankheit und Behinderung verbessert
  • Zu diesen Themen auf dem Laufenden bleiben (regelmässige Newsletter und Events)
  • Sich für eine gute Sache einsetzen und es weiter verbreiten, damit andere Personen ebenfalls von Evivo profitieren
  • Zu Fachveranstaltungen eingeladen werden

Vereinsgrundlage

Damit die Vereinsmitglieder gemeinsam planen, entscheiden und gestalten können, stützen sie sich für die Vereinsarbeit auf gemeinsam ausgehandelte Abmachungen und Verbindlichkeiten. Die ausführlichen Statuten, die grafische Darstellung des Vereinsmodells sowie die Bestimmungen zur Nutzung des Kursprogramms finden Sie hier:

Statuten >>

Organigramm >>

Bestimmungen Nutzung Kursprogramm>>