Web Content Anzeige

Kurs «Gesund und aktiv leben»

________________________________________________________________________

Welche Themen und Aktivitäten gibt es im Kurs?

Unter anderem behandelt der Kurs folgende Themen:

  • mit Schmerzen umgehen
  • ein persönliches Bewegungsprogramm erstellen
  • sich auf einen Besuch bei der Ärztin oder dem Therapeuten vorbereiten
  • sich ausgewogen, gesund und mit Genuss ernähren
  • Wege und Ideen, im Alltag kreativ mit Einschränkungen umzugehen
  • Selbstvertrauen im Umgang mit Krankheit und Behinderung stärken
  • sich selbst motivieren
  • mit Medikamenten leben
  • mit Familie, Freunden und Fachpersonen kommunizieren
  • Ziele setzen
  • Entspannungsübungen

Kann ich am Kurs teilnehmen?

Ja, das kann jede Person,

  • die selbst mit chronischen Beschwerden, einer Krankheit oder Behinderung lebt,
  • in deren Familie jemand chronisch krank oder behindert ist,
  • die zum Freundeskreis einer erkrankten oder behinderten Person gehört oder
  • die einen Gesundheits- oder Sozialberuf ausübt.

Wie lange dauert ein Kurs?

6 Treffen à 2.5 Stunden, meist in wöchentlichen Abständen.

Wer leitet die Kurse?

Jeder Kurs wird von zwei Personen geleitet, die vom Verein «Evivo Netzwerk» in einem Kursleitungstraining ausgebildet wurden. Mindestens eine Kursleitung lebt selbst mit chronischer Krankheit. Die Co-Kursleitung ist oft eine Fachperson aus dem Gesundheits- oder Sozialwesen.

Wer bietet Kurse an?

Den Kurs «Gesund und aktiv leben» bieten aktive Mitglieder des Vereins «Evivo Netzwerk» an. Wer Kurse anbietet und wo sie stattfinden, finden Sie unter Termine. Weiterführende Informationen zum Kursprogramm erhalten Sie bei der Netzwerkstelle des Vereins, direkt bei den anbietenden Organisationen.

Was nützt mir der Kurs?

Im Kurs treffen Sie Menschen, denen es ähnlich geht wie Ihnen. Sie lernen verschiedene Techniken kennen und erhalten von anderen Teilnehmenden nützliche Tipps. Ausserdem können praktische Werkzeuge gleich angewendet werden, um Aufgaben und Probleme leichter zu lösen. Ein wichtiges Werkzeug ist ein Handlungsplan, mit dem Sie sich eigene Ziele setzen. Die Gruppe unterstützt Sie dabei, diese auch zu erreichen.

Was kostet ein Kurs?

Dank der Förderbeiträge für den Verein ist der Kurs für Sie kostengünstig. Informationen zum genauen Unkostenbeitrag erhalten Sie bei den anbietenden Organisationen.

Kann ich Kursleiter/-in werden?

Sie haben einen Kurs besucht und können sich vorstellen, selbst eine Ausbildung zur Kursleitung zu machen? Dann wenden Sie sich bitte an Ihre Kursleitung, die anbietende Organisation oder an die Netzwerkstelle des Vereins. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung und Trainingsteilnahme nur über eine Organisation erfolgt, die aktives Mitglied im Verein «Evivo Netzwerk» ist. Unter Kursleitungstraining finden Sie die wichtigsten Informationen zum Training. Für weitere Auskünfte steht die Netzwerkstelle gerne zur Verfügung.

Was bietet der Kurs nicht?

Im Kurs werden keine Informationen zu einzelnen Krankheitsbildern vermittelt. Weder die Kursleitungen noch die Teilnehmenden geben Empfehlungen zu Therapien, Behandlungen oder Medikamenten. Dazu werden auch keine Fachleute eingeladen.

Nach oben

Evivo – ein wissenschaftlich geprüftes Stanford Selbstmanagement Programm, gefördert von Careum